Dieb von Hauseigentümerin überrascht +++ und weitere Polizeimeldungen

0
515

Papenburg (ots) – Ein bislang unbekannter Mann ist am Mittwochmittag in ein Wohnhaus an der Barenbergstraße eingedrungen. Er hatte sich gegen 13.30 Uhr Zugang zu einem Schuppen sowie zum Wohnbereich verschafft und suchte darin nach Wertsachen. Kurze Zeit später kam die 49jährige Bewohnerin nach Hause und überraschte den Eindringling in der Küche. Er sprach einige Worte in einer der Frau unbekannten Sprache und flüchtete. Einige bereits bereitgestellte Wertgegenstände musste er dabei zurücklassen. Beute machte er entsprechend keine. Eine Sofortfahndung nach dem Mann war zunächst erfolglos. Der Täter wird als Anfang zwanzig, etwa 1,85 Meter groß und von schlanker Statur beschrieben. Er hatte blondes, kurzes Haar und war vermutlich osteuropäischer Herkunft. Der Mann war mit einem schwarzen Kapuzenpullover und einer olivgrünen kurzen Hose mit Zurrbändern an den Beinöffnungen bekleidet. Er trug schwarze Sneaker und führte einen Camouflagerucksack mit sich. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (04961)9260 bei der Polizei Papenburg zu melden.

Scheune im Wald abgebrannt

Spahnharrenstätte (ots) – Am frühen Donnerstagmorgen ist es in einem Waldstück zwischen Spahnharrenstätte und Werpeloh zum Brand einer Scheune gekommen. Das ältere, etwa sechs mal zehn Meter große Gebäude brannte vollständig nieder. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, ist bislang unklar. Die Feuerwehr war mit insgesamt 24 Wehrkräften vor Ort. Die Polizei hat den Brandort beschlagnahmt und die Ermittlungen zur Ursache aufgenommen.

Meppen – Einbruch in Wohnhaus

Meppen (ots) – Bislang unbekannte Täter sind zwischen Samstag und Mittwoch in ein Einfamilienhaus an der Lingener Straße eingedrungen. Sie brachen ein rückwärtiges Fenster auf und durchsuchten mehrere Räume nach Wertsachen. Nach bisherigen Erkenntnissen erbeuteten sie ein Besteckset im Wert von etwa 100 Euro. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 400 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05931)9490 bei der Polizei Meppen zu melden.

Werlte – Einbruch in Wohnhaus

Werlte (ots) – Bislang unbekannte Täter sind am Mittwoch zwischen 6.30 und 23.15 Uhr in ein Wohnhaus an der Hans-Hoppe-Straße eingedrungen. Sie brachen ein Fenster auf und durchsuchten das Wohnzimmer nach Wertsachen. Nach ersten Erkenntnissen machten sie keine Beute. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05952)93450 bei der Polizei Sögel zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

………………………………………………………………………………………………………

Anzeige:

_DSC4583