Papenburg – Autotuner-Treffen+++und weitere Polizeimeldungen

0
886

Papenburg (ots) – Gestern Abend haben sich rund 500 Autotuner auf dem Gelände der Alten Werft getroffen. Bereits vor einigen Tagen gab es in sozialen Netzwerken Aufrufe zu einem spontanen Treffen der Szene. Gegen 21.45 Uhr trafen rund 400 Fahrzeuge und 500 Schaulustige auf dem Gelände ein. Weil es während des Treffens durch die Fahrweise einiger Teilnehmer zu Verkehrsgefährdungen kam, sperrte die Polizei die Zufahrtsstraßen und zwei Kreisverkehre ab. Dann wurde das Treffen aufgelöst. Gegen zwei Teilnehmer wird jetzt wegen Fahrens unter Drogeneinfluss ermittelt, ein Fahrzeug wurde aufgrund gravierender Mängel stillgelegt.

27-Jähriger bei Betriebsunfall schwer verletzt

Haren (ots) – Ein 27-jähriger Mann wurde gestern Vormittag bei einem Betriebsunfall in einem Unternehmen an der Zeppelinstraße schwer verletzt. Der Fahrer eines Gabelstaplers übersah den Mann beim Rückwärtsfahren und erfasste ihn. Der 27-Jährige stürzte und geriet unter den Gabelstapler. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Mit Luftgewehr auf Sporthalle geschossen

Werlte (ots) – Bislang unbekannte Täter haben zwischen dem 6. Juli und dem 10. Juli vermutlich mit einem Luftgewehr auf mehrere Fenster der Sporthalle an der Straße “Brökersfehn” geschossen. Dadurch entstanden mehrere kreisrunde Löcher in den Fensterscheiben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Sögel unter der Telefonnummer (05952) 93 450 zu melden.

Polizist bei Verkehrskontrolle leicht verletzt

Lingen (ots) – Ein 31-jähriger Polizist wurde gestern Mittag bei einer Verkehrskontrolle auf der Lindenstraße leicht verletzt. Eine zivile Streifenwagenbesatzung hielt dort einen 18-jährigen Rollerfahrer an, um ihn zu kontrollieren. Als der junge Mann weiterfuhr, hielt der 31-Jährige ihn am Oberarm fest. Daraufhin gab der Rollerfahrer Gas und versuchte zu fliehen. Er stürzte und riss den Polizisten mit sich. Dann versuchte der 18-Jährigte zu Fuß zu fliehen, konnte aber gestoppt werden. Er stand und Drogeneinfluss, besaß keinen Führerschein und hatte gefälschte Versicherungszeichen am Roller. Jetzt wird gegen ihn ermittelt. Bei dem Sturz zogen der 18-Jährige und der Polizist sich leichte Verletzungen zu. Sie mussten ambulant im Krankenhaus behandelt werden.

(Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim)

……………………………………………………………………………………………………….

Anzeige:

Mix-Möbel - Finanzierung