Raubserie im Emsland aufgeklärt

0
1940

Die Polizei Emsland/Grafschaft Bentheim hat offenbar eine Serie von Überfällen und Einbrüchen aufgeklärt. Neun junge Männer im Alter von 17 bis 22 Jahren wurden festgenommen, sechs von ihnen sitzen in Untersuchungshaft. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Acht Raubüberfälle, vor allem auf Spielhallen, und mindestens 18 Einbrüche in Tankstellen, Restaurants und Geschäften wirft die Polizei den Verdächtigen vor. Die Täter hätten dabei Bargeld in fünfstelliger Höhe erbeutet.

Ermittlungen laufen weiter

Die Taten wurden demnach alle im vergangenen Jahr verübt, unter anderem in Haren, Lathen, Dörpen und Papenburg. Die Polizei richtete eine spezielle Ermittlungsgruppe mit dem Namen “Jackpot” ein. Fünf Beamte der Polizei Papenburg und des Zentralen Kriminaldienstes Lingen gingen den Fällen nach. “Intensive Ermittlungen” hätten zur Identifizierung der Beschuldigten geführt. Bei Wohnungsdurchsuchungen im Emsland stellten die Ermittler zahlreiche Beweismittel sicher. Gegen die Gruppe sowie weitere Tatverdächtige werde zusätzlich wegen Drogenhandels und gewerbsmäßiger Hehlerei ermittelt.

(Quelle: ndr.de/Bild: Symbolfoto pixabay)

………………………………………………………………………………………………..

Anzeige:

CCA-Die Bühne 03.2018